SF Plochingen 2 – SV Altbach 1 3:3

Die zweite Mannschaft der Plochinger Schachfreunde entwickelt sich zum Remisspezialist in der Kreisklasse. In den ersten 5 Spielen der Saison gab es nun schon das vierte Unentschieden sowie einen klaren Sieg gegen RSK Esslingen 2.
Erfreulich ist, wie sehr die jungen Spieler an den vorderen Brettern Punkte sammeln. Max Krüger an Brett 1 erzielte ein hart umkämpftes Remis ebenso wie Bahri Ramadani an Brett 2. Philip Merkel an Brett 3 sicherte mit einem tollen Sieg das Remis. Zuvor schon hatte Dr. Gert Keller seine Partie überzeugend gewonnen. Plochingen 2 steht nun aktuell punktgleich mit SV Dicker Turm Esslingen 2 auf dem 4. Tabellenplatz und hat durchaus in den nächsten 4 Runden noch Potenzial auf eine Verbesserung.

Pl. Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Sp MP BP
1 SC Kirchheim/Teck 2 ** 4,0 4,5 4,0 4,5 4,0 5,5 6 12 26,5
2 SF Göppingen 3 ** 3,0 5,0 4,0 3,5 4,0 3,5 6 11 23,0
3 SF Plochingen 2 3,0 ** 3,0 3,0 3,0 5,0 6,0 6 8 23,0
4 SV Altbach 1 2,0 1,0 3,0 ** 4,0 4,5 4,5 6 7 19,0
5 SV Dicker Turm Esslingen 2 1,5 2,0 ** 2,0 3,5 4,5 5,0 6 6 18,5
6 TSG Zell 1 2,0 3,0 4,0 ** 2,0 3,0 4,0 6 6 18,0
7 SC Kirchheim/Teck 3 2,0 2,5 3,0 2,5 4,0 ** 3,5 6 5 17,5
8 SG Filder 1 1,5 2,0 1,5 3,0 2,5 ** 3,5 6 3 14,0
9 TSV/RSK Esslingen 2 2,0 2,5 1,0 1,5 2,0 ** 3,5 6 2 12,5
10 SG TSG Salach-SSG Fils-Lauter 1 0,5 0,0 1,5 1,0 1,5 2,5 ** 6 0 7,0