Mitgliederfest zum Jahresabschluss

Zum Abschluss unseres Jubiläumsjahres feierten wir gemeinsam in den Räumen des Historischen Weinbauverein in Plochingen. Wir starteten mit einem Sektempfang. Im Anschluss begrüßte Gert Keller die Vereinsmitglieder sowie die geladenen Gäste und ließ das Jubiläumsjahr noch einmal Revue passieren. Nach dem Essen bedankte sich Eckart Bauer beim Organisationsteam für die tolle Arbeit zur Organisation und Durchführung unserer Jubiläumsveranstaltungen. Anschließend verabschiedeten wir unser langjähriges Mitglied Mathias Waedt, der Plochingen in den nächsten Tagen verlässt. Wir wünschen ihm in seiner neuen badischen Heimat alles Gute.
Robert Paflitschek sorgte mit seinem Akkordeon für den musikalischen Rahmen und Tobias Fischer, Zauberkünstler aus Plochingen, verblüffte uns mit seinen Kartentricks.

Kein Spielbetrieb

Wegen des Plochinger Weihnachtsmarktes steht uns am 25.11. unser Spiellokal nicht zur Verfügung. Es kann daher kein Spielbetrieb stattfinden.
Am 2.12. ist unser Jubiläumsfest für Mitglieder, daher bleibt an diesem Termin unser Spiellokal geschlossen und wir feiern gemeinsam im Vereinsheim des Weinbauvereins in der Kronenstraße 3/1. (gegenüber Lidl). Wer sich noch nicht angemeldet hat, bitte rasch erledigen.
Nächster regulärer Spielabend ist somit der 9. Dezember.

SOKO Stuttgart – Schachmatt

Am 17.11. um 18:00 Uhr strahlt das ZDF eine neue Folge der Vorabendserie „SOKO Stuttgart“ mit dem Titel „Schachmatt“ aus. Hanno Hartwig, Inhaber einer auf Schachprogramme spezialisierten IT-Firma, ist erschlagen worden. Neben der Leiche steht ein Schachbrett mit aufgebauter Schachstellung: ein Schäfermatt. Vorab kann die Folge schon in der ZDF-Mediathek angesehen werden.
Ein Vögelchen hat mit gezwitschert, dass einer der Statisten Mitglied der Schachfreunde Plochingen sei. Kann ihn jemand entdecken?

The Dark Horse – Preisgekrönter Schachfilm im Kino

Zum Ausklang unseres Jubiläumsjahres laden wir zum gemeinsamen Kinoerlebnis ein. Gezeigt wird der mehrfach preisgekrönte Schachfilm:
„Das Talent des Genesis Potini“ genannt: „The Dark Horse“.
Der Film beruht auf der wahren Geschichte des hochbegabten Maori Genesis Potini und wie er voller Tatendrang junge Spieler in der Kunst des Schachs unterrichtet und damit beweist, welche Kraft vom Schachsport ausgehen kann.
Mittwoch, 02.11.2022, Union Theater, Plochingen
Beginn: 19:00 Uhr, Film ab 20:00 Uhr
Im Eintritt von 3.- € ist ein Glas Sekt enthalten.
Bringt eure Freunde und Nachbarn mit, es lohnt sich definitiv!

Impressionen „Schach und Deutsche Einheit“

Unsere Jubiläumsveranstaltungen vom 2. und 3. Oktober wurden auch von einem Fernsehteam des RBW Regionalfernsehens aus Bitterfeld begleitet. Neben einer ausführlichen, 1,5 stündigen  Aufzeichnung der Podiumsdiskussion zum Thema „Der Einfluss von Schach auf die Frühkindliche Entwicklung“ ist inzwischen eine rund 8 1/2 minütige Zusammenfassung der Veranstaltungen mit Impressionen zu „Schach und Deutsche Einheit“ verfügbar. Viel Spaß beim Betrachten des Videos.

Neuer Weltrekord im Blindsimultan Schnellschach

Foto: Michael Busse

Unser „Superhirn“ FM Marc Lang hat am 2.10. einen neuen Weltrekord im Blindsimultan Schnellschach aufgestellt. Er erzielte dabei 12,5 Punkte aus 16 Partien. Er war in 10 Partien erfolgreich, spielte 5 mal Remis und musste sich lediglich 1 mal geschlagen geben. Er verlor dabei gegen den jungen Lukas Eitel von den Schachfreunden Plochingen der ihn mit der Bird-Variante im Spanischen überraschte. Herzlichen Glückwunsch an Marc für diese tolle Leistung!
Einen ausführlichen Bericht mit vielen Fotos gibt es hier im Blog von Michael Busse. Auch das Fernsehteam von Regio-TV hat einen kurzen Video-Beitrag veröffentlicht. Ein weiterer Beitrag des Fernsehteams von Westsachsen TV wird in Kürze zur Verfügung stehen. Die einzelnen Partien können hier als zip-Datei für ChessBase heruntergeladen werden.