Max Krüger belegt Platz 2 im C‑Open des Deizisauer Herbstopen 2019

Über 7 Runden wurden die Deizisauer Herbstopen ausgetragen. Im B‑Open belegte Heiko Elsner mit 5 Punkten den 4 Platz. Mit einer besseren Buchholz Feinwertung wäre ein Platz auf dem Podium möglich gewesen. Bahri Ramadani belegte mit 3,5 Punkten Platz 15. Das entspricht seiner Platzierung auf der Setzliste. Im C‑Open belegte Max Krüger mit 5,5 Punkten den 2 Platz! Timo Rieger belegte mit 4 Punkte Platz 11. Im Mittelfeld platzierten sich Bernhard Martin und Lukas Schetzior mit je 3,5 Punkten auf den  Plätzen 17 und 19. Für Lukas Eitel wurde es mit 2,5 Punkten Platz 25, knapp vor Hao He der ebenfalls 2,5 Punkte erreichte und auf Platz 27 kam. Elvira Ramadani schaffte es in ihrem ersten Turnier mit 1 Punkt auf Platz 32. Alle Teilnehmer haben stark gespielt. Wir gratulieren insbesondere Max Krüger zu seinen großartigen Erfolg, der ihm zusätzlich zum Preisgeld auch noch 153 zusätzliche DWZ-Punkte eingebracht hat!

Monatsblitzturnier gestartet!

Zum Saisonstart 2019/2020 haben die Schachfreunde Plochingen eine neue Turnierserie ins Leben gerufen: An jedem 1. Freitag wird ein offenes monatliches Blitzturnier veranstaltet. Am 04.10.2019 war es dann so weit, der kurzfristig einberufene Turnierleiter Michael Schwilk durfte sich über eine rege Teilnahme erfreuen und begrüßte insgesamt 14 Teilnehmer. Neben dem Oberligaspieler Marc Gustain von den SF Deizisau schauten auch die Jugendspieler der SF Plochingen Hao He, Lukas Eitel und Max Krüger vorbei. Nach 7 Runden führte der Senior Eugen Bacher ungeschlagen mit 6 1/2 Punkten das Feld an. Am Schluss setzten sich dann aber doch die Wertungsfavoriten durch. Ganzen Beitrag lesen →

Wichtige Infos und Neuerungen beim Spielbetrieb

Liebe Schachfreunde,
das neue Schachjahr hat nun wieder begonnen und ebenso erfolgreich, wie unsere Mannschaften in die Saison 2019/2020 gestartet sind, soll auch diese Saison Neuerungen im Spielbetrieb mit sich bringen. So werden monatlich stattfindende Blitz- und Schnellschachturniere, sowie Analyseabende ein abwechslungsreiches Angebot für Euch bringen.
Als Testlauf für die ab Januar 2020 startenden Turnierserien im Blitz- und Schnellschach mit Jahreswertung möchten wir bereits in diesem Jahr mit ein paar freitäglichen Blitz- bzw. Schnellschachturnieren starten. Deshalb laden wir Euch an diesem Freitag, 04.10.2019, zu einem Blitzturnier ein. Beginn ist pünktlich um 20:15 Uhr. Die Anzahl der Runden bestimmt sich nach den anwesenden Spielern. Für die besten Spieler < 1400, < 1800, den besten Jugendlichen und den Sieger gibt es einen kleinen Preis.
WIR FREUEN UNS AUF EINE REGE TEILNAHME!

Falls jemand bereits jetzt einen Wunschthema für einen Analyseabend hat, dann bitte ebenfalls eine kurze Mitteilung per EMAIL an mich. Wir freuen uns auf eine schöne neue Saison mit Euch.

Euer Florian
Spielleiter

Großmeister Epishin gewinnt das 20. Plochinger Marquardt-Schnellschachturnier

Das 20. Plochinger Marquardt-Schnellschachturnier fand dieses Jahr wieder in der Stadthalle statt. Insgesamt 64 Schachspieler waren an diesem Samstag am Start. Sie kamen aus ganz Süddeutschland angereist. Beim Turnier waren alle Altersklassen vertreten. Unter den Teilnehmern waren auch 8 Titelträger. Unter der Leitung von Frank Paschitta und Alexander Hande wurden im Zeitraum von über 6 Stunden insgesamt neun Runden ausgetragen. Den Spielern standen insgesamt 15 Minuten Bedenkzeit für ihre Züge zur Verfügung. Sieger wurde der in Leningrad geborene Großmeister Vladimir Epishin mit 8 aus 9 möglichen Punkten. Den 2. Platz holte sich der für den SC Eppingen spielende Veaceslav Cofmann (7 Punkte). IM Frank Zeller (BCA Augsburg) und der erst 18 Jahre alte FM Simon Degenhard (Heilbronner SV) teilten sich mit 6.5 Punkten und gleicher Buchholz-Wertung den dritten Platz. Die Seniorenpreise gingen an die Stuttgarter Schachfreunde Dieter Hottes (5,5 Punkte) und Hartmut Schmid (5 Punkte).  Beste Jugendliche wurden Jan Brunner (5,5 Punkte, TSV Schönaich) und Timo Rieger (2,5 Punkte, SF Plochingen). Von allen Seiten wurde die gute Organisation des Turniers gelobt.

Download der Schlussrangliste (pdf)

Deutsche Schnellschachmeisterschaften 2020 der Frauen und der Männer finden in Plochingen statt

Die guten Organisation der Schachfreunde, das tolle Ambiente der Stadthalle und die verkehrsgünstige Lage Plochingen tragen dazu bei, dass Schachspielerinnen und Schachspieler aus ganz Deutschland immer wieder gerne nach Plochingen kommen. So waren Schachfreunde Plochingen vor 2 Jahren Ausrichter der Württembergischen Einzelmeisterschaft der Männer und wurden dabei sehr gelobt. Der gute Ruf Plochingens hat dazu beigetragen, das der Deutsche Schachbund vor wenigen Tagen entschieden hat, die Deutschen Schnellschachmeisterschaften 2020 nach Plochingen zu vergeben. Geplant ist der 12. und 13. September 2020.

Vorstandswechsel bei den Schachfreunden

Auf der Mitgliederversammlung am 17.5. wurde ein Großteil des Vorstandes neu gewählt. Sowohl Dr. Gert Keller als auch Frank Paschitta kandidierten nach über 20 Jahren Vorstandstätigkeit nicht mehr. Als Nachfolger wurden Heiko Elsner (1. Vorsitzender) und Eckart Bauer (2. Vorsitzender) gewählt. Gustav Hanisch löste Manfred Hoß als Schriftführer ab, Michael Schwilk trat die Nachfolge von Heiko Elsner als Jugendleiter an und Florian Mayr übernahm die Aufgaben des Spielleiters von Thomas Porzer. Finanzvorstand Holger Ilchen und Beisitzer für die Öffentlichkeitsarbeit Bernhard Martin wurden in ihren Ämtern bestätigt. Wir wünschen den „Neuen“ viel Erfolg bei ihren Aufgaben. Dr. Gert Keller wurde als Anerkennung für seine großen Verdienste zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Schachfreunde auf dem Bruckenwasenfest

Trotz durchwachsenem Wetter kamen auch dieses Jahr wieder zahlreiche Besucher auf den Bruckenwasen und besuchten unser Zelt. Das Rasenschach mit seinen großen Figuren war wieder ein besonderer Anziehungspunkt, speziell für Kinder. Am Nachmittag gab es noch ein Blitzschachturnier, bei dem jeder Spieler lediglich 5 Minuten Zeit für seine Züge hat.