Admir Miricanac gewinnt Silvesterblitz

Unser traditionelles Silvesterblitzturnier konnte auch dieses Jahr nicht am Brett ausgetragen werden. Als Ersatz gab es ein Onlineturnier auf Lichess, das mit 16 Teilnehmern sehr gut besucht war. Nach 13, zum Teil hart umkämpften Runden gewann wieder einmal Admir Miricanac. Er siegt klar mit 11 Punkten vor Thomas Porzer mit 9,5 Punkten. Der Ratingpreis für den besten Spieler mit einem Rating unter 2000 ging an Frank Paschitta. Den Preis für den den besten Senior erspielte sich Dr. Gert Keller. Den Preis für den besten jugendlichen Spieler holte sich Max Krüger. Philip Merkel erhielt den Trostpreis für den letzten Platz. Herzlichen Glückwunsch an die Preisträger. Wir hoffen, dass das Turnier im nächsten Jahr wieder am Brett ausgetragen werden kann.

Dr. Gert Keller gewinnt die 2. Liga B beim EmailChessPoint

Mit seiner letzten Partie und einem Sieg gegen SF Jonathan Ziegert gewann Dr. Gert Keller die Gruppe B der 2. Liga beim Fernschachanbieter EmailChessPoint. In dieser Mammutpartie konnte er einen kleinen Vorteil langsam aber stetig ausbauen. Er wird mit diesem Erfolg wieder in die 1. Liga aufsteigen und in der kommenden Saison um den Titel mitspielen. Hier die Schlusstabelle.

Parken für den Verein

Alle, die ihre Parkgebühren mit „Parkster“ bezahlen, können vom 10. Oktober bis 19. Dezember ihrem Verein etwas Gutes tun, denn Parkster spendet die doppelten Parkgebühren den Vereinen.
So funktioniert es: Die Parkster-App öffnen und über das Menü den Punkt „Belege“ auswählen. Hier den gewünschten Beleg öffnen und einen Screenshot davon machen. Screenshots funktioniert leider bei  jedem Smartphone etwas anders, das bitte selbst nachlesen oder im Internet suchen. Nun den Screenshot mit Angabe des Vereins per E‑Mail an verein@parkster.com senden. Fertig! Hört sich komplizierter an als es ist. Wenn man das 1 – 2 mal gemacht hat funktioniert das sehr einfach. Parkster spendet dann nach der Aktion den doppelten Betrag an den begünstigten Verein.

29. Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaften

Vom 29. August bis 04. September 2021 finden die 29. Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaften in Ingolstadt statt. Dabei wird unser Schachfreund Eckart Bauer in einer 4er-Mannschaft des Württembergischen Schachverbands in der Gruppe Ü 65 teilnehmen.
Unter DSenMM-LV2021 findet ihr im oben angeführten Zeitraum aktuelle Berichte, Teilnehmerlisten, Ansetzungen mit den Ergebnissen, Tabellen und Bilder.

FM Marc Lang tritt den Schachfreunden bei

Mit FM Marc Lang haben die Schachfreunde einen spielstarken prominenten Neuzugang zu verzeichnen. Er ist u.a. für seine Rekorde im Blindsimultan bekannt. So stellte er 2011 einen neuen Weltrekord gegen 46 Gegner auf.
Bei unseren großen Veranstaltung in der Stadthalle, 2017 die Württembergischen Einzelmeisterschaften und 2020 die Deutschen Schnellschachmeisterschaften, hat er die Internet-Liveübertragungen organisiert und kommentiert.
Marc Lang ist bereits für die kommende Saison spielberechtigt und auch bereit die 1. Mannschaft aktiv zu unterstützen. Herzlich willkommen bei den Schachfreunden Plochingen.