Schachsenioren besuchen die Grenke Open in Karlsruhe

Am Ostermonatg besuchten die Schachsenioren das größte Schach Turnier in Europa, an dem über 2000 Spielerinnen und Spielern von Gründonnerstag bis Ostermontagum um den Sieg spielten. Über das sehr gute Abschneiden der Plochinger Jugendlichen berichten wir gesondert. Im Kongresszentrum der Stadt Karlsruhe konnten wir auch die Spielkünste von Schachweltmeister Magnus Carlsen genießen und viele Supergroßmeister bei ihren Kombinationen bestaunen. Herzlichen Dank an Holger Ilchen, der den Ausflug super gut organisierte.

Plochingen 3 unterliegt TSG Esslingen 1 mit 2:4

Gegen den deutlich stärkeren Gegner musste die Mannschaft leider einen Punkt kampflos abgeben, da wir nur mit 5 Spielern antreten konnten. Traian Zgardea gewann sein Spiel und die Nachwuchsspieler Timo Rieger und Max Krüger erspielten ein Remis. Obwohl punktgleich, musste Plochingen 3 die Tabellenführung aufgrund geringerer Brettpunkte abgeben und beendet die Saison auf Platz 2.