ICCF Fernschachturnier mit Plochinger Beteiligung

Wie in allen Sportverbänden werden auch im Fernschach internationale Vergleichskämpfe auf der Ebene des Weltfernschachbundes ICCF ausgetragen. Neben den offiziellen Meisterschaften wie der Fernschach-Olympiade gibt es auch Freundschaftsspiele, die im Fernschach Länderkämpfe heißen. Hier sind auch Plochinger Spieler zu finden. Im Turnier „Under 2100 friendly Germany vs. rest of Europe“ nehmen auch unsere Vereinskameraden Dr. Gert Keller und Holger Ilchen teil. Die einzelnen Partien können auch ohne Mitgliedschaft im ICCF angesehen werden. Hier der Link zur Turnierseite. Holger spielt an Brett 17, Gert an Brett 40. Einfach die Brettnummer oder das Ergebnisfeld anklicken. Noch laufende Partien sind mit einem Punkt gekennzeichnet.
Gert spielt auch noch im Turnier „Friendly Germany – India 2020″ an Brett 34. Aktuell ist diese Partie noch nicht beendet.

Vereinsräume bleiben weiterhin geschlossen

am 17.04.2020 hat die Landesregierung die für Baden-Württemberg geltende aktualisierte Corona-Verordnung in Kraft gesetzt. Demnach gilt: Sämtliche Veranstaltungen, die nicht der Aufrechterhaltung des Arbeits- und Dienstbetriebs, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, der Daseinsfür- oder ‑vorsorge oder dem Betrieb von geöffneten Einrichtungen dienen, bleiben weiterhin zunächst bis zum 03. Mai grundsätzlich untersagt.
Sämtliche städtischen Versammlungsstätten in Plochingen bleiben daher nach wie vor bis auf weiteres generell geschlossen. Somit findet auch weiterhin keinerlei Spielbetrieb statt.

Die erste Niederlage des Exweltmeisters Anatoli Karpov auf Deutschem Boden

In der Samstagsausgabe der Schachecke in der Stuttgarter Zeitung vom 18.04.2020 erinnerte Harald Keilhack an den Sieg von Eckart Bauer im Jahre 1977 gegen den damaligen Weltmeister Anatoli Karpov anlässlich eines Simultanturniers in Bad-Cannstatt gegen die Schachelite Württembergs. 20 Teilnehmer traten gegen den Weltmeister an. Dieser gewann 18 Partien, spielte einmal Remis und verlor – zum ersten mal überhaupt auf Deutschem Boden – gegen Eckart Bauer, seit einigen Jahren wie auch sein Bruder Manfred Bauer Spitzenspieler bei den Schachfreunden in Plochingen. Beide sind auch in Plochingen im Oratorienverein aktiv.

Erfolg für Plochinger Fernschachteam

Eine Plochinger Fernschachmannschaft unter dem Namen Dragons FSF Plochingen nimmt momentan an der 13. Deutschen Fernschach Mannschaftsmeisterschaft teil. Manfred Bauer, Dr. Gert Keller, Holger Ilchen spielen zur Zeit – verstärkt durch den Bremer Schachjournalisten Ralf Mulde – in der 1. Bundesklasse. Nach 5 Monaten Spielzeit auf dem Server des Deutschen Fernschachbundes (BDF) konnten die Plochinger einen ersten Sieg gegen SV Berolina Mitte (Berlin-Prenzlauer Berg) einfahren. Entscheidend war der Sieg von Holger Ilchen, während Bauer, Keller und Mulde remisierten. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächste Runde.

And the winner is .…

Dieses Mal war unser virtuelles Vereinsheim wieder gut besucht. Es waren 15 Teilnehmer am Start. Sieger des Abends war Eugen mit 20 Punkten vor Heiko (18 Punkte) und Frank (16 Punkte). Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und vielen Dank an Heiko für die Organisation!