29. Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaften

Vom 29. August bis 04. September 2021 finden die 29. Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaften in Ingolstadt statt. Dabei wird unser Schachfreund Eckart Bauer in einer 4er-Mannschaft des Württembergischen Schachverbands in der Gruppe Ü 65 teilnehmen.
Unter DSenMM-LV2021 findet ihr im oben angeführten Zeitraum aktuelle Berichte, Teilnehmerlisten, Ansetzungen mit den Ergebnissen, Tabellen und Bilder.

Eckart Bauer gewinnt das erste Blitzturnier nach der Coronapause mit 12 Punkten aus 14 Partien

Am Freitag fiel nun endlich auch der Startschuss für unseren ersten Erwachsenenspielabend nach der Corona bedingten Zwangspause. Ein Blitzturnier stand auf dem Programm, zu dem sich acht Schachfreunde eingefunden hatten. Endlich wieder „echten Gegnern“ Auge in Auge gegenübersitzen und Figuren ohne zu Hilfenahme einer Maus auf dem Brett hin- und herzuschieben, das war schon mal wieder ein schönes Erlebnis. Vielleicht anfangs die Finger noch ein wenig eingerostet und auch das Drücken der Uhr ein paar Mal vergessen, hat das Schachspielen aber keiner der Anwesenden verlernt. Ganz im Gegenteil. Es wurde in alter Manier gekämpft, geopfert, gezogen, geschlagen, die Augen verdreht und gejubelt. Auch endlich mal wieder die üblichen Sprüche zu hören, wenn der Gegner in eine Falle getappt oder eine gewonnen geglaubte Partie doch noch in die Binsen gegangen ist, war einfach schön.
Gespielt wurde „jeder-gegen-jeden“ mit Hin- und Rückrunde, insgesamt also 14 Runden. Nach den ersten 7 Spielen lagen Michael Schwilk und Eckart Bauer mit jeweils 6 Punkten aus 7 Partien noch gleichauf. Am Ende hatte dann aber Eckart Bauer die Nase vorne, der auch in der Rückrunde lediglich eine Partie abgab und sich mit einer souveränen Vorstellung mit 12 Punkten aus 14 Partien den Sieg vor Florian Mayr und Michael Schwilk sowie die damit verbundene Flasche Sekt sicherte.
Nach der gelungenen Generalprobe freuen wir uns darauf, Euch alle mal wieder bei einem der nächsten Spielabende und/oder einem der kommenden Blitz- und Schnellschachturniere zu sehen.

Seniorenschach im Treff am Markt

Es ist soweit: nach langer Zeit findet das Seniorenschach wieder im Treff am Markt statt. Für die Einhaltung des Hygienevorschriften sorgen wir. Desinfektionsmittel stehen bereit. Bitte bringt eine Maske mit. Am Brett besteht aber keine Maskenpflicht.
Die Stadt verlangt einen Nachweis wer teilgenommen hat, d.h. ihr müsst Euch in eine Anwesenheitsliste eintragen. Ich freue mich auf Euer Kommen.

Jugendschach im Treff am Markt

Ab Freitag, den 02.07., findet das Jugendschach wieder im Treff am Markt statt! Bis zu den Sommerferien erwarten wir dann an 4 aufeinanderfolgenden Freitagen unsere jüngsten Schachspieler(innen) ab 17:30 Uhr, die Älteren ab 14 Jahre begrüßen wir dann ab 18:30 Uhr. Alle Teilnehmer(innen) sollten sich zuvor mit ihren Kontaktdaten über die Homepage anmelden.
Wir freuen uns auf rege Teilnahme, das Jugendschachteam!

Hohe Auszeichnung für Eugen Bacher

Der erste Vorsitzende der Schachfreunde Plochingen Heiko Elsner freute sich in seiner Laudatio, dass Eugen Bacher mit der bronzenen Ehrennadel  des Württembergischen Schachverbands ausgezeichnet und geehrt wurde. Seit 1947 spielt Eugen Bacher in Plochingen Schach, in der ersten Zeit noch als Teil des TVP. Ab Mitte der 60er Jahre für die dann selbständigen Schachfreunde Plochingen e.V. danach führte er als Württembergischer Spitzenspieler die Plochinger bis in die Oberliga.
Mit heute über 90 spielt Eugen Bacher immer noch hervorragend Schach, beteiligt sich bei den Zoom Meetings des Seniorenschachs, unterstützt die 2. Mannschaft, spielt fast täglich Online Schach gegen Gegner aus der ganzen Welt. Eugen Bacher bestätigt die auch wissenschaftlich fundierte Erkenntnis: Schach hält jung und fit.